home

Auf ca. 11 ha unserer Fläche halten wir von Ende April bis Ende November Weiderinder, die wir von anderen Züchtern aus der Umgebung zukaufen.
Im Herbst schlachten wir die Tiere und vermarkten das Fleisch direkt ab Hof. Aus arbeitstechnischen Gründen halten wir im Winter keine Tiere im Stall.
Zum Schlachten werden die Rinder zum Schlachtbetrieb transportiert, dort geschlachtet, gewogen und allen gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen und Tests unterzogen. Von dort bekommen wir dann unser Fleisch gekühlt auf den Hof geliefert.
Unser Metzger zerlegt das Fleisch in unserem eigenen  Zerlegeraum für Sie nach Wunsch. Bei der Menge können Sie wählen zwischen :

  • ca. 10 kg Pakete
    mit folgendem Inhalt: 2 Bratenstücke zu je ca. 1 kg, ca. 1,5 kg Gulasch, ca. 2 kg Gehacktes, 3-4 Steaks, 4-5 Rouladen, ca. 2 kg Suppenfleisch. Knochen können Sie auf Wunsch gerne mitnehmen

  • 1/8 Rind, je nach Größe des Tieres, ca. 25 - 30 kg Fleisch, anteilig vom ganzen Tier nach Schlachtgewicht.

  • 1/4 Rind, je nach Größe des Tieres, ca. 50 - 65 kg Fleisch, anteilig vom ganzen Tier nach Schlachtgewicht.